News – Mitfahrangebot.at

Autos, Mitfahren, Geld sparen – der Blog zum Thema Mobilität in Österreich.

Billig tanken im Burgenland – Februar 2014

Heute habe ich eine neue Lieblingstankstelle nahe meinem Wohnort im Burgenland entdeckt über den OEAMTC Spritpreis Finder.

Dort (OEAMTC Spritpreis APP) werden mehrmals pro Stunde die Tankstellen in deiner österreichischen Region nach dem günstigsten Preisen für Super und Diesel gelistet. Kostenlos und auf einen Blick kann man durch diesen Service richtig viel Geld sparen pro Tankfüllung. Oftmals spart man wie ich heute früh 10 Cent pro Liter und das ergibt eine satte Ersparnis von 6€ bei einem 60 Liter Tank.

Die Anfahrt zu Billig Tankstelle

Wer selbst autofährt oder seine Mobilität per Mitfahrangebot oder auch Mitfahrgelegenheit teilt, der verzeichnet auch einen hohen Treibstoffverbrauch seien es jetzt die Treibstoffe Diesel, Super Benzin oder das exotische Autogas (CNG/LPG). Liegt eine quantitativ hoher Bedarf und Verbrauch vor lohnt sich günstige Tanken erst recht!

Ganz nach dem Motto „die Masse macht´s…“ sollte man 10 Cent pro Liter Preisersparnis nicht als „Kleingeld“ abtun sondern den End Betrag hochrechnen, schnell ergibt sich die bereits oben genannten 6€ bis 10€ Einsparung pro Tankvorgang gegenüber höheren Literpreisen.

Bargeldlos tanken mit EC Karten Tankterminal

Die Preisvorteile bieten Discount Zapfsäulen durch einerseits Einsparungen am Personal (Selbstbedienung am Tankomat). Somit füllt man(n) selbst das Fahrzeug mit frischem Treibstoff auf und bezahlt ebenfalls „self-made-style“ mit der Bankkarte direkt an der Tanke. Letzteres muss übrigens als erstes gemacht werden, das heißt erst die EC-Karte einführen sowie die PIN eintippen. Danach kann der Tankvorgang beginnen und die Abbuchung findet im Anschluss automatisch statt. Je nach Betreiber sowie des eingesetzten Zahlungsproviders erfolgt die Abbuchung vom persönlichen Konto noch am selben Tag oder etwas später.

  • Fazit: Zeit nehmen oder teuer tanken

Da die billigste und vom Tankpreis attraktivste Zapfsäule oftmals nicht in der unmittelbaren Umgebung vom Wohn- oder Arbeitsort liegt bleibt nur der kleine oder größere Umweg zum Ziel der Wünsche: dem billigen Tanken!  Will man wissen ob sich der Kilometer sowie Zeiteinsatz lohnt, rechnet man einfach z.B. per Google Maps aus wie groß die Distanz und Anfahrt wäre zu einer billigen Zapfsäule. Oftmals rechnet es sich doch, wenn man den Verbrauch seines Autos zur möglichen Einsparung gegenrechnet. Eines muss man aber auf jeden Fall bereit sein zu investieren: Zeit!

Linktipp: FE Trading Tankstellennetz in Österreich (http://www.fe-trading.at/de/Standorte.htm)

Impressionen von der billigen Tankmöglichkeit:

Nun möchte ich euch die Impressionen vom äußerst preiswerten Tankvergnügen in Mattersburg (Hofer Parkplatz) nicht vorenthalten und lasse die digitalen Bilder von heute dem 14.2. (Valentinstag für Autofahrer/innen?) ;-) sprechen:

124 Cent Super Benzin - Foto: Mitfahrangebot.at/news

Preiswert tanken im Burgenland und Austria- Foto: Mitfahrangebot.at/news

Tags: , , , , , , , ,