News – Mitfahrangebot.at

Autos, Mitfahren, Geld sparen – der Blog zum Thema Mobilität in Österreich.

PANASONIC Lumix DMC-GX800 – Systemkamera mit Defiziten

In diesem Review wird die das Systemkamera Modell DMC-GX800 nach 3 Monaten Alltagsgebrauch vorgestellt. Ich hoffe, dass dem ein oder anderen Käufer/in so ein Fehlkauf erspart bleibt. Kostet ja nur unnötiges Geld, wenn ein schwaches Kamera Modell gekauft wird.

Die Panasonic Lumix DMC GX800 an die Wand gestellt im Review & Fazit Bericht. Foto: Mitfahrangebot.at/news

Defizit Nummer 1: die 4k Video Funktion

Ein Grund für viele Konsumenten wird unter anderem die Videoauflösung in 4K sein, sich für die DMC-GX800 zu interessieren. 4K kann die Kamera, jedoch nur für eine Aufnahmedauer von ca. 1 Minute!! Wieso sind keine längeren Aufnahmen möglich? Der Grund ist in der Praxis relativ einfach erklärt: nach circa einer Minute Aufnahmedauer in 4K Auflösung, erhitzt sich die GX800 (intern) auf eine hohe Betriebstemperatur und auf dem Display erscheint ein Warnhinweis mit “Overheating” – danach schaltet die Aufnahme automatisch ab!

Im Fokus die 4K Videofunktion, also Clips aufnehmen im 4K Format / Resulotion. Leider gibt es ein kleines Manko bei der Sache: nach ca. 1 Minute im 4K Aufnahmemodus schaltet sich die Lumix ab wegen Überhitzung!!! Man stelle sich das mal vor: eine Gopro schaltet sich wegen Überhitzung einfach ab?! Sowas ist ein absolutes "No-Go" - Foto: Mitfahrangebot.at/news

Es ist ungefähr so als würde Gopro mit eine 4K Funktion werben und die Actioncam schaltet sich ab einer 60 Sekunden Aufnahme im selbigen Modus einfach ab!! Undenkbar, oder? Bei der Lumix GX800 ist es leider die Realität!!!

  • Prekäres Fazit deshalb zur 4k-Funktion: 4K ist möglich keine Frage, aber durch die ärgerliche Überhitzung sind nur Clips von kurzer Dauer möglich.

Defizit Nummer 2: die Zoomfunktion des Vario Objektiv

Das Standard Objektiv mit welchem Panasonic die DMC-GX800 anbietet ist das Vario-G. Hier gibt es zwei massive Schwachstellen welche ich getrennt vorstellen und beschreiben werde. Als erstes fällt auf, dass wenn man bei Video- sowie auch bei Fotoaufnahmen zoomed, das Bild deutlich verdunkelt. Wer also mit diesem Objektiv Foto- oder Videoshots in einem nahen Fokus aufnehmen möchte, muss diese “Verdunkelung” seiner Motive leider aktzeptieren.

Ein Sturz mit ausgefahrenem Objektiv und das Resultat ist, das dieses danach eingestaucht und defekt ist - Foto: Mitfahrangebot.at/news

Defizit Nummer 3: die Verarbeitung und Bruchsicherheit des  Vario Objektiv

  • Als nächstes wird die meiner Meinung nach fatalste und auch teuerste Schwachstelle und Nachteil der PANASONIC Lumix DMC-GX800 veranschaulicht: das Lumix G Vario (12-32mm) Objektiv ist absolut nicht bruchsicher und äußerst empfindlich gegen Stöße aller Art sobald es ausgefahren ist!

Jedem wird es irgendwann passieren, seine Kamera herunterfällt total unbeabsichtigt und aus Versehen. Ist mir bereits mit den verschiedensten Canon EOS Modellen passiert, aber noch nie ist dabei ein Objektiv defekt geworden. Fällt die GX800 herunter z.B. auf einen Parketboden oder Teppich und ist das Objektiv ausgefahren hat man in den aller meisten Fällen richtig pech: denn die kompakte Bauweise macht leider in Abstriche wenn es um die Stoßfestigkeit geht.

Auf diesem Foto (aufgenommen mit der Gopro) sieht man es besser - das Lumix G Vario Objektiv ist diesmal endgültig im Nirvana.. Totalschaden! Foto: Mitfahrangebot.at/news

Da dieses Mal entstauchen via einem optimalen Maß an drücken und ziehen nicht mehr zur Lösung geführt hat, wurde das Objektiv anschließend aufgeschraubt. Wie das Äußere vermuten lies (sehr leichte Bauweise) bestätigte das Innenleben diese Vermutung: billige und bruchanfällige Plastikteile provozieren fast unvermeindlich einen Totalschaden nach einem Kamerasturz. Foto: Mitfahrangebot.at/news

Jedesmal als mir die Kamera heruntergefallen ist, war das Objektiv quer eingedrückt. 2 Mal konnte ich es durch Druck- und Ziehen wieder auseinander bekommen, beim 3. Mal hat es leider nicht geklappt und habe das Objektiv anschließend auseinander genommen, da es eh nicht mehr zu retten war.

Nach dem 3. Fall auf den Parketboden, war das eingestauchte Objekt der Lumix nicht mehr zu entdrücken. Zum Spaß wurde das Objekt anschließend aufgeschraubt... Foto: Mitfahrangebot.at/news

Der Standard Verbraucher/in würde sich gleich das nächste Panasonic Objektiv neu kaufen, ich jedoch tue dies bewusst nicht, da ich keinen Cent in ein weiteres Produkt von der gleichen Marke investieren möchte.

  • Als Ersatz für das defekte Objektiv wurde das Olympus  Objektiv M. ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm bestellt für ca. 214€ – dieser Preis ist weitaus günstiger als der erneute Kauf eines Panasonic Objektiv, welches in der ungefähr gleichen Brennweiten Range ab 320€ gekostet hätte. Nein Danke, nie wieder ein Panasonic Objektiv ist mein Fazit als mündiger Käufer zu diesem Thema!

Zweimal hat es funktioniert durch eine Mischung von Drücken und Ziehen mit den Fingern ein nach Stürzen eingestauchte Vario G Objektiv wieder zu reparieren. Beim 3. Sturz hat leider Nichts mehr geholfen und das Objektiv wurde auseinander genommen. Die reudige Verarbeitung mit billigsten bruchanfälligen Plastik Teilen hat sich hier voll bestätigt. Foto: Mitfahrangebot.at/news

 


Update am 5.12.2017:

Wer schlechte Qualität kauft, der be-zahlt 2 Mal. In diesem Beispiel mit dem Objektiv welches nach nur 3 Monaten zu Bruch gegangen ist und defekt / nicht mehr zu verwenden war, hat sich diese alltägliche Binsenweisheit mal wieder bestätigt.

Jedoch Glück im Pech – auf der Suche nach einem Ersatzobjektiv konnte ein guter Ersatz gefunden werden. Ganz nebenbei in einem Onlineshop, welche das gewünschte Objektiv M. ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm ca. 120€ günstiger als alle anderen Onlineshops im Angebot hatte.

Das Zuiko Digital ED 12-55-MM im Angebot für 215€ und 33% vom regulären Verkaufspreis aus anderen Shops gespart! - Foto: Mitfahrangebot.at/news

Regulärer Neupreis des Olympus 12-50 mm Brennweiten Objektiv: 330€ und aufwärts. Ich habe es durch das aktive Vergleichen von Preisen und Recherche in diversen Shops für 215€ erhalten. Glück gehabt bzw. mit einem hellblauen Auge einen Ausgleich für das kaputte Vario G Objektiv ergattert. So kann man die Kamera wenigstens weiter verwenden.

Original und neu, 33% billiger im Angebot - das Zuiko Digital ED 12-55-MM Objektiv als Ersatz für das defekte G Vario Panasonic Objektiv. Foto: Mitfahrangebot.at/news

Foto: Mitfahrangebot.at/news

Stichwort: Mündige Käufer/innen!!

Das Stichwort “mündige Käufer/in” sollte hierbei hervorgehoben werden. Für mich war es aus Prinzip klar, dass kein Panasonic Objektiv gekauft wird. Nicht erneut sollte man ein Fabrikat kaufen, dessen Vorgänger nach nur kurzer Nutzungsdauer defekt geworden ist. Wer zweimal der gleichen Firma sein Geld hinterher wirft, hat aus schlechten Shopping Entscheidungen leider nicht viel gelernt.

Kurzum hat mich die Lumix DMC-GX800 420 € gekostet, Folgekosten indirekt für ein neues Objektiv waren 215 Euro also insgesamt 620€. Ärgerlich, jedoch kann man das Olympus Objektiv später auch für eine andere DSR Kamera verwenden wie zum Beispiel eine Sony Alpha. Panasonic sieht von mir sicher keinen Euro mehr.

Foto: Mitfahrangebot.at/news

Bildqualität Kompakt Kamera vs. Apple Iphones

Betrachtet man jedoch die Bildqualität der DMC-GX800 und stellt zudem die Kosten dem Preis eines IPhone 5 bis 7 gegenüber würde ich sagen, dass ein Apple Smartphone eine bessere Bildqualität bietet. Da müssen sich die Kompakt Kamera Hersteller echt etwas übergelegen oder die Preise für ihre Kameras einfach mal senken unter 400€.

Die Lumix DX 800 hat gekostet 420 Euro Neupreis + zusätzliche Ausgaben von 215€ um das defekte Objektiv G Vario zu ersetzen, macht ca. 620€ Gesamtkosten - wow was für ein "Schnäppchen" ...hoho...// Sarkasmus Mode "off" ... Foto: Mitfahrangebot.at/news

Das Ersatzobjektiv NICHT beim Amazonas zu kaufen hat sich übrigens ebenfalls gelohnt. Dort hätte es über 33% mehr gekostet. In dem Laden kaufe ich seit einigen Monaten überhaupt keine Produkte mehr ein, da man es dort in Betracht zieht gebrauchte Waren mit der Zustandsbeschreibung “sehr gut bis gut” defekt an Käufer/innen zu versenden. Bericht ist hier zum nachlesen hinterlegt.

Tags: , , , , , , ,